Kunststofffenster entsorgen

PVC-Kunststofffenster, wie auch Rollladen oder Türen, lassen sich umweltschonend entsorgen und zu hochwertigen Recycling-Granulaten verarbeiten. Diese finden zumeist ohne Qualitätsverlust bei der Herstellung von neuen Fenster-Profilen Verwendung. Die RETRALOG Recycling GmbH übernimmt seit vielen Jahren große Mengen Kunststofffenster, in Industrie- und Verbraucher-Qualitäten, und lässt diese stofflich aufbereiten.

Kunststofffenster Recycling vom Profi

Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb kaufen wir diese Qualitäten zu echt starken Preisen und übernehmen die Ware, z.B. mittels Schubboden-Fahrzeug, ab der jeweiligen Ladestelle. Unsere hauseigene Logistik übernimmt die Kunststofffenster zeitnah und zuverlässig.

Jetzt Ankauf-Angebot abfordern!

Fordern Sie gleich über dieses Formular Ihr individuelles Angebot ab, oder rufen Sie uns unter 04141-78892-0 an.

RETRALOG Echt stark.

 

 

 


Kunststofffenster entsorgen

Bei der RETRALOG GmbH haben wir in den letzten Jahren unser Sortiment im Geschäftsbereich Recycling kontinuierlich ausgebaut. Einer dieser Stoffströme verfolgt das Ziel Kunststofffenster zu entsorgen. Neben Kunststofffenstern entsorgen wir auch Rollladen oder Türen aus Kunststoff. Die von uns zu recyceln Ausgangsmaterialien haben sowohl Industrie-, wie auch Verbraucherqualitäten. D.h. unabhängig vom Ursprung können wir alle Kunststofffenster-Arten entsorgen. Häufig übernehmen die Unternehmen die alten Fenster, die auch die neuen Kunststofffenster einbauen. Wir kaufen diese Mengen und lassen Sie von weiteren Fachbetrieben stofflich aufbereiten. Kunststofffenster sind ein ideales Produkt im Recycling, da die im Recycling gewonnenen Granulate wieder vollständig bei der Produktion von neuen Kunststofffenstern verwendet werden können.

PVC Fenster entsorgen

Kunststofffenster bestehen aus Polyvinylchlorid, daher werden sie häufig auch als PVC Fenster bezeichnet. Wegen der Haltbarkeit dieses Materials werden immer mehr Holzrahmen-Fenster durch Kunststofffenster ersetzt. Zudem besteht ein geringerer Pflegeaufwand bei PVC-Fenstern. Neben der Möglichkeit alte PVC Fenster vom Fensterfachbetrieb entsorgen zu lassen, besteht auch die Möglichkeit diese direkt auf einer Deponie zu entsorgen. Oftmals ist diese Variante günstiger, als die Entsorgung von PVC Fenster über einen Fachbetrieb. Der Aufwand die alten Fenster eigenständig für die Entsorgung über eine Deponie vorzubereiten und diese dorthin zu transportieren ist allerdings hoch. Daher empfehlen wir bei RETRALOG die Entsorgung über einen Fachbetrieb. Wir verfügen über entsprechende Schubboden-Kapazitäten, die es uns ermöglichen auch große Mengen Kunststofffenster direkt ab der jeweiligen Lagerstelle abzutransportieren.

Kunststofffenster entsorgen mit eigener Logistik

Für unsere Geschäftspartner, in der Entsorgung von Kunststofffenstern, ergeben sich durch unsere eigene Logistik besondere Vorteile in der Zusammenarbeit. Sie benötigen eine kurzfristige und termingerechte Übernahme Ihrer Kunststofffenster? Kein Problem! Unser echt starkes Logistik-Team,  effiziente Speditionssoftware und die Ausstattung der Fahrzeuge mit Fleetboards (satellitenunterstützte Überwachung), etc. –  bilden die Grundlage, flexibel auf Ihre Wünsche reagieren zu können. Bei grenzüberschreitendem Handel erledigen wir für Sie alle erforderlichen Aufgaben.

RETRALOG echt stark.